Fähren Sardinien

Sardinien Strecken Liebe Sardinien, Korsika und Elba Reisende!
Sie finden die nötigen Informationen zu den Fähren nach Sardinien, Korsika sowie auch Elba auf unserer Webseite faehresardinien.de. Es können Buchungen für die Saison 2014 vorgenommen werden. Die neue Saison (2014), wird gegen Ende des Jahres buchbar sein. Wer günstig die Fähren Sardinien, Korsika oder Elba buchen möchte, der muss seine Entscheidung schnell treffen, denn die Reederein Corsica Sardinia Ferries und Moby Lines bestimmen im voraus schon eine begrenzte Verfügbarkeit für ihre Spezialtarife. Wer sich also hierbei früh für die Fähre Sardinien oder auch Korsika entscheidet spart am besten. Übrigens gilt für Elba, was die Tarife angeht auch das gleiche. Schnell sein und vom Vorteil profitieren.

Moby Line Buchung Corsica Ferries Buchung

Fähre Sardinien, Fähre Korsika und Fähre nach Elba

MOBY Lines:
Moby hat auch für die neue Saison 2014 wieder beliebte Spezialtarif im Portfolio. Diese Tarife gelten sowohl für die Fähren nach Sardinien, Fähre Korsika und auch auf die kleine Insel Elba. Für die Camper und Camping an Board Reisende hat Moby Lines die Fähre MOBY Easy im Einsatz. Das schlafen im Camper bzw. Wohnmobil (Camping an Board nach Sardinien) wird auf den Fähren von Piombino Olbia und zurück in dieser Saison angeboten.

Nach Sardinien mit MOBY oder Corsica Ferries Sardinia Ferries

MOBY Lines bedient die Strecken von Genua, Livorno, Piombino sowie Civitavecchia nach Olbia auf Sardinien, von Livorno oder Genua nach Bastia auf Korsika und von Piombino nach Portoferraio auf Elba. Die Überfahr der Fähre Elba dauert ca. 50 Minuten.

Jackpot Corsica Ferries - Fähre SardinienCorsica Ferries:
Die Reederei Corsica Ferries - Sardinia Ferries sind auch im Jahr 2009 für Ihren Spezialtarif "JACKPOT" auf den Fähren Sardinien und Fähren Korsika bei den reisenden bekannt. Also das ist genau der richtige Tarif um sparsam mit der Fähre nach Korsika oder auch Fähren Sardinien zu fahren. Für die Reisenden mit Ihrem Camper ist der Tarif "Jackpot Camper" sehr interessant.

Die Cosa fährt die Insel Korsika vom italienischen sowie auch vom französischen an. Wer auf die Insel Sardinie möchte, der erreicht diese nur von Italien.

© faehre Sardinien.de